Aktiv mitwirkten

Du möchtest einen Teil deiner Freizeit sinnvoll, sozial und aktiv gestallten. Das ist großartig. Werde aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen.

Wir brauchen dich !

Auf dieser Seite findest du alle Informationen, um schnell aktiv bei uns mitmachen zu können.

Feuerwehrmänner und -frauen sind Ehrenamtliche ganz nach dem Motto: „Mittendrin – statt nur dabei“! Als aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr sorgst du mit deinen Kameraden für die Sicherheit der Bürger und deinen Nachbarn.

Was sind die voraussetzungen um aktiv zu werden ?

Den ersten Schritt hast du bereits getan, indem du dich auf dieser Seite informierst.
Super!
Bei uns ist jeder willkommen.
Bist du über 16 Jahre alt, kannst du direkt in die Einsatzabteilung aufgenommen werden.
Bist du noch keine 16 Jahre alt, ist unsere Kinderfeuerwehr oder unsere Jugendfeuerwehr der richtige Einstieg für dich.

Die Truppmann Ausbildung – Dein Einstieg

Ausbildung zum Feuerwehrmann
Feuerwehrfrau

Die Grundausbildung zur Feuerwehrfrau oder zum Feuerwehrmann nennt sich „Truppmann“. Hierbei handelt es sich um eine 14-tägige Teilnahme an theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten. Der Unterricht findet immer abends nach der Arbeit statt, so dass du dir keinen Urlaub dafür nehmen musst. Jeden Abend werden dann ca. 3 Stunden die grundlegenden Inhalte vermittelt.

Wie viel Zeit muss ich für den aktiven Dienst einplanen ?

Wir treffen uns 2-3 Mal im Monat für die Übungsdienste. 

Die verschiedenen Dienststunden innerhalb der Ortswehr belaufen sich auf 1 bis 2 Stunden die Woche. Während dieser wöchentlichen Einheiten werden neueste Techniken der Brandbekämpfung bzw. Schadensabwehr gelehrt, aber auch Einweisungen zur Unfallverhütung, Eigenschutz und Technikpflege werden regelmäßig durchgeführt. Nicht nur die feuerwehrtechnischen Fähigkeiten werden gefördert, sondern auch innerhalb der Gruppe und mit den übertragenen Verantwortungen die sozialen Kompetenzen. Natürlich stehen die Türen auch für Weiterbildungen und Spezialisierungen für jeden Kameraden offen, denn wir sind stark daran interessiert jedem in noch so brenzlicher Lage helfen zu können. 

Du musst nicht zu jedem Dienst erscheinen. Hast du einmal keine Zeit oder was anderes vor, ist das kein Problem. Es sollte dir allerdings bewusst sein, dass eine regelmäßige Übung wichtig ist. Zeit muss man daher auch für die Dienste und Weiterbildungen einplanen. 

Bei wem kann ich mich melden ?

Carsten Ernst

Ortsbrandmeister

Ich freue mich, dass du Interesse an der Feuerwehr hast. Gerne beantworte ich dir alle deine Fragen. 

Du findest die Arbeit im Ehrenamt sehr interessant und bewundernswert, hast aktuell jedoch leider keine ausreichende Zeit dich aktiv einzubringen? Was aktuell nicht geht, kann sich ja noch ändern. In der Zwischenzeit freuen wir uns auch über deine passive Unterstützung.