Die Einsatzabteilung

Unsere Aktiven

Aktuelles von der Einsatzabteilung

Etwas großes wird kommen….

Hurra jetzt ist es sicher, wir bekommen Nachwuchs!!! Endlich können wir euch bekannt geben und erste Bilder zeigen, es wird...

Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr

Wie im letzten Jahr begrüßte der Ortsbrandmeister Carsten Ernst die zahlreich erschienen Mitglieder der Feuerwehr mit den Worten:“Ehrenamt ist nicht...

Einsatz: Personensuche

Alarm am späten Dienstag Abend. Wir wurden zu einer Personensuche nach Oelheim alarmiert. Im Seniorenzentrum des DRK wurde ein 80-Jähriger...
{"dots":"false","arrows":"false","autoplay":"true","autoplay_interval":"8000","speed":"1500","loop":"true","design":"design-2"}

Die Abbensener Einsatzabteilung stellt sich vor

Gründungsjahr: 

1923

Einsatzkräfte:

17 Frauen | 42 Männer

Mitgliedsalter:

16 bis 65 Jahre

Ansprechpartner:

Ortsbrandmeister
Carsten Ernst
Stellv. Ortsbrandmeister
Sven Kollmeyer

Termine:

Dienste sind jeden ersten und zweiten Mittwoch im Monat.
ZUM KALENDER

Ort:

Feuerwehrhaus an der Sundernstraße 10

Aktuell verrichten in der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen ca. 60 aktive Kameradinnen und Kameraden ihren Einsatz- und Ausbildungsdienst.
Egal welchen Beruf jeder Einzelne von uns ausübt, wir scheuen keine Kraft und Mühe, um Tag und Nacht für euch einsatzbereit zu sein.

Für euch im Einsatz

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen

Für euch im Einsatz

Das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen

Das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen erstreckt sich von Sievershausen bis Plockhorst und von Eixe bis Wehnsen.

Das Einsatzgebiet umfasst nicht nur unseren eigenen Ort Abbensen, sondern es erstreckt sich über die Grenzen hinaus, auf die zugeordneten Ortschaften Oelerse, Klein Oedesse, Oedesse, Oelheim, Klein Eddesse und Eddesse. Für die technische Hilfeleistung, beispielsweise bei Autounfällen, erstreckt sich das Einsatzgebiet noch weiter. Da es sehr wichtig ist, sich ortsübergreifend zu kennen und zu unterstützen, wird die Zusammenarbeit auch in Übungsdiensten mit den angrenzenden Feuerwehren immer wieder geübt. Die Feuerwehrkameraden müssen sich im Notfall blind aufeinander verlassen können, um miteinander zu wirken.

Unsere

Fachgruppen

AGT

Über 32 Atemschutzgeräteträger /innen stehen der Aktiven Einsatzabteilung zur Verfügung, halten sich fit und werden 1x jährlich einer Leistungskontrolle unterzogen, damit sich alle auf einem Leistungsniveau befinden und sichergestellt ist, dass die körperliche Fitness sich nicht verändert hat. Besteht ein Kamerad oder eine Kameradin diese Leistungskontrolle nicht, darf diese Person nicht mehr unter Atemschutz agieren, sondern bekommt eine andere, passende Aufgabe zugeteilt.

CSA

Auch im Gefahrgutzug der Gemeinde Edemissen sind Kameraden und Kameradinnen aktiv zur Unterstützung in Bereitschaft.

CSA

Auch im Gefahrgutzug der Gemeinde Edemissen sind Kameraden und Kameradinnen aus der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen aktiv zur Unterstützung in Bereitschaft.